chinesische tusche hat einen eigenen geruch und kann unendlich verdünnt werden. etliche grautöne bis hin zum tiefsten schwarz sind machbar – zudem gibt es noch die grundfarben, auch diese durch verdünnung in unglaublichen variationen. die speziellen pinsel und die technik die damit einhergeht, inklusive der feinen asiatischen papiere, machen das gestalten einzigartig. eine sinnliche rundumerfahrung. die adaption dieser alten technik für kalligraphie habe ich von den traditionellen chinesischen zeichen abgelöst, meine eigenen gefunden und zum dekor für stoffe, lampen und keramik erkoren.